Ganzheitliche Stärkung von Körper, Geist & Seele
Ganzheitliche Stärkung vonKörper, Geist & Seele

Was ist EMDR?

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing, was auf Deutsch Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung bedeutet.

Ein sehr wirksames, ganzheitliches therapeutisches Verfahren, bei dem die Selbstheilungskräfte stark und nachhaltig aktiviert werden.


Eine mehrfach wissenschaftlich fundierte Methode der Traumatherapie, die mit anderen Verfahren kombiniert und integriert werden kann und sich erstklassig zur Behandlung psychischer Traumata aller Art eignet.


EMDR wird auch bei anderen Belastungssymptomen, Selbstwertstörungen, Ängsten (z.B. Prüfungsängsten), Depressionen, Phobien, psychosomatischen und sonstigen alltäglichen Beschwerden mit großem Erfolg eingesetzt.


Es handelt sich um eine visuell entspannende und stark unterstützende Methode.
Bilateral wechselnde Sinnesreize (induzierte Augenbewegungen, Antippen der Hände oder Knie usw.) bringen die Verarbeitung belastender Erfahrungen neu in Gang und in einem heilsamen Prozess zu Ende.

 

Eine EMDR-Sitzung ist vergleichbar mit einer Zugreise: Die Betroffenen fahren noch einmal an dem Geschehen vorbei – als Beobachter ihrerselbst- und somit aus sicherer Distanz und in Begleitung ihrer Therapeutin bzw. Therapeuten.

Im weiteren Verlauf der Sitzung verblasst die belastende Erinnerung Stück für Stück und die Symptome des Traumas werden aufgelöst. Der Klient lernt, mit den alten traumatischen Erinnerungen und Gedanken umzugehen und kann eine neue  Perspektive auf das Geschehen entwickeln.


Ich wende diese wertvolle Methode in meiner Praxis an und stehe bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung.

 

 

Kontakt

Rufen Sie an unter

+49 176 31370748

schreiben Sie mir eine email unter:

info@claudiaheinz.de

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

 

Ich freue mich auf Sie!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© claudiaheinz